Datenschutz

Liebe Besucher*in der Webseite „kiezmediation.de“,

wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen. Dazu gehört eine ausführliche Datenschutzinformation. Da eine Webseite immer auch ein Prozess der Erneuerung ist, werden wir die Datenschutzinformationen von Zeit zu Zeit an anpassen. Es lohnt sich also, die Datenschutzinformation regelmäßig anzuschauen.

Es geht hier um Ihre Daten und dem Schutz dieser.

Bitte beachten Sie ebenso das Impressum:
http://kiezmediation.de/impressum

Verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes auf kiezmediation.de ist

Personenbezogene Daten
Wir erheben keine personenbezogenen Daten!

Das Surfen und Verweilen auf unseren Seiten geschieht anonym.
Eine Anmeldung, Kontaktaufnahme über die Webseite ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten sind Daten, die man einer bestimmten natürlichen Person zuordnen kann. Beispiele für personenbezogene Daten sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift.

Cookies
Wir verzichten auf den Einsatz von Cookies.

Zugriffsdaten
Der Webhoster erhebt statistische Daten über Zugriffe auf unsere Webseiten und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:
Referrer (zuvor besuchte Webseite)
Angeforderte Webseite oder Datei
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Verwendeter Gerätetyp
Uhrzeit des Zugriffs
IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Da die abrufende IP-Adresse nicht gespeichert wird, sind die Daten in der Protokolldatei nicht personenbezogen. Wir können also nicht nachvollziehen, welche Person genau auf unseren Seiten verweilte. Es werden also keine personenbezogene Nutzerprofile angefertigt.

Es findet keine Weitergabe an Dritte, auch nicht in Auszügen statt.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (zum Beispiel Telefon, Brief, E-Mail), gehen Sie bitte davon aus, dass Sie uns bewusst oder auch unbewusst personenbezogene Daten zusenden. Wenn Sie uns zum Beispiel eine E-Mail senden, wird Ihre E-Mailadresse uns zugesendet. Weitere Daten lassen sich im sogenannten „Header“ finden: IP Adresse, den Zeitpunkt etc.
Wenn Sie uns zum beispiel anruifen, kann Ihre Rufnummer für uns sichtbar sein.

E-Mails, werden zunächst auf einen Mailserver zwischengelagert – bis sie mit Hilfe eines E-Mail-Programms abgerufen werden und auf unseren Computer zum Zwecke der Bearbeitung gespeichert werden.

Personenbezogene Daten die bei telefonischer Kontaktaufnahme erfasst werden, werden zum Zwecke der Bearbeitung des Anliegens erhoben. Es kann ein Vorgang elekronisch, oder analog angelegt werden. Ebenso gilt dieses für eingegangene Post.

Damit wir Ihr Anliegen beantworten können, müssen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Informationen verarbeiten dürfen.
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anliegen verwendet.

Es besteht keine Verpflichtung Ihrerseits personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Allerdings ist eine Beantwortung Ihres Anliegens nur möglich, wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Manche Daten sind sinnvoll, wenn wir Ihr Anliegen zuordnen können.

Reine Auskünfte per Telefon können ohne personenbezogene Daten auskommen.

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall Ihr Anliegen nicht weiter bearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch können Sie durch z. B. Übersendung einer E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse erklären.

Sicherheit Ihrer Daten bei Übertragung
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken haben kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Generell werden E-Mails über ungesicherte Datenleitungen (Internet) versendet. Daher sagt man, E-Mails sind wie Postkarten. Daher bitten wir Sie, keine empfindlichen, gar geheime Inhalte zu senden. Alle zugesendeten Daten werden auf Gefahr des Senders versendet. Kiezmediation.de ist nicht haftbar zu machen, für das Abfangen oder Lesen dieser Daten von dritten Personen, wenn Kiezmediation.de oder einer seiner Mitarbeiter*innen von diesem nichts weiß.
Kiezmediation.de versucht alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um persönliche Daten zu schützen.

Kiezmediation.de nutzt verschiedene Sicherheitstechniken. E-Mails werden auf einem Rechner verarbeitet, der hinter eine Hardwarefirewall steht, der zusätzlich durch eine Softwarefirewall geschützt wird. Darüber hinaus wird ein aktuelles Virenschutzprogramm auf diesem System genutzt.

Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zusätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Wenn Sie eines der oben aufgeführten Rechte in Anspruch nehmen wollen, so schreiben Sie uns an die oben genannte E-Mail-Adresse.

Aktuell 09.01.2018
Aktuell 27.05.2018
Aktuell 09.09.2018
Aktuell 17.12.2018
Es werden keine personenbezogene Daten über die Webseite eingeholt. Es werden an keiner Stelle Cookies gesetzt.

Wenn Streit zur Last wird